Yin Yoga – Faszienyoga

Yin Yoga ist ein sehr ruhiger Yoga-Stil

Im Yin Yoga geht es darum, loszulassen, in die Haltungen hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen. So kommen wir in innere Stille. Tief liegende Spannungen in den inneren Organen lösen sich.

Die Haltungen werden lange ausgeführt, sodass wir in eine tiefe Ruhe kommen.

Yin Yoga ist ein sehr ruhiger Yoga-Stil. Insbesondere für Menschen mit körperlichen Einschränkungen ist Yin Yoga ein sehr gute Alternative. Die Haltungen werden so natürlich wie möglich eingenommen, nicht durch Wille oder Druck. Yin ist die weibliche, annehmende Seite in unserer dualen Welt.

Durch die kalten Dehnungen kommen wir an das Fasziengewebe und lösen in diesen Gewebe-Schichten Verklebungen, Verspannungen – ohne uns anzustrengen.

Eine Yogastunde führt in die Stille, damit wir ganz in Kontakt mit uns selbst kommen.

Bitte extra warme Socken/Kleidung/Decke im Winter mitbringen.

Keine Vorkentnisse erforderlich.

Anmeldung: info@virpal.de, 0176 5678 74 81

Ein Artikel zum Lesen – hier klicken